Fortbildungen für Therapie-Profis im
Gesundheitspark Murau


Therapien lösen bei Patienten komplexe Reaktionen aus. Egal ob wir mit Patienten sprechen, ob wir Bewegungstherapie, Training, Massagen, Manualtherapie, Neuraltherapie oder passiv-physikalische Maßnahmen anwenden, ob wir strukturell orientiert arbeiten oder aktiv auf der funktionell-sensomotorischen Ebene unterwegs sind – immer kommt es zu lokalen und systemischen Effekten, Fernwirkungen, energetischen Veränderungen und psychischen Effekten.

Daher bieten wir im GPM laufend 

Fortbildungen FÜR gesundheitsberufe an:

Einladung Refresher KPE MLD Murau 2019

Impulsströmen®

Diese rasch erlernbare und ganzheitliche manuell-energetische Behandlungsmethode beruht auf altem, transkulturellen Volkswissen über das Zusammenwirken von Leib, Seele, Geist und den Energiesystemen. Durch das sanfte Auflegen der Hände oder bestimmte Handhaltungen (Mudras) werden Blockaden gelöst und die Lebensenergien in Fluss gebracht.

Impulsströmen® ermöglicht Krankheitsbilder in ihrer Komplexität und Dynamik viel besser zu verstehen und zu behandeln, einschließlich ganzheitlicher Leib-Seele-Zusammenhänge. Die Körpersprache von parietalen, viszeralen, vegetativen und psychischen Symptomen kann damit entschlüsselt und verstehbar werden.

Im Optimalfall entsteht beim Impulsströmen® eine heilsame Atmosphäre zwischen Patient und Therapeut und die Selbstheilungskräfte werden aktiviert. Dies bringt einen großen Nutzen für den Patienten, aber auch einen persönlichen Nutzen für den Therapeuten oder Arzt.

Aktuell anstehende Termine:

MANUELLE LYMPHDRAINAGE UND KOMPRESSIONSTHERAPIE
Freitag, 18.10.2019 von 15:00 – 20:30 Uhr
Samstag, 19.10.2019 von 09:00 – 18:00 Uhr

Jetzt anmelden unter information@gpmurau.at Anmeldung Refresher KPE MLD Murau 2019

Basiskurs Impulsströmen
auf Anfrage

Weitere Informationen Derzeit noch kein aktueller Termin für 2019

Manipulativmassage  Ausbildung 2019


Teil  A: Freitag; 22. März – Sonntag, 24. März 2019

Teil  B: Freitag, 26. April – Sonntag, 28. April 2019
Teil  C: Freitag, 28. Juni – Sonntag, 30. Juni 2019

Bei Buchung aller 3 Termine erhalten Sie einen
Sonderrabatt von € 30,-- auf die Gesamtkursgebühr!


Die Manipulativmassage ist eine Reflextherapie für alle Gelenke und die Wirbelsäule. Sie werden sanft passiv mobilisiert und gedehnt.
Gleichzeitig wird eine gezielte Tiefenmassage gemacht.
Manipulativmassage ist sehr wirkungsvoll bei:

  • Nacken-, Rücken- und Kreuzschmerzen
  • Bewegungseinschränkungen und Gewebsdystrophien
    nach Traumen oder Operationen 
  • Verspannungen, Muskulären Dysbalancen
  • Arthrosen und Periarthropathien

Schon nach wenigen Minuten kommt es zu einer  Schmerzdämpfung und komplexen Heilwirkungen. Diese Massageart ist außerdem für den Therapeuten ergonomisch günstig und kraftsparend. Bereits kurze Behandlungszeiten sind sehr wirksam.

mehr dazu

AktuellE downloads:

Nacken- und Rückenschmerzen im Berufsalltag

Vortrag und Workshop von Prim. Dr. G. FÜRST
am AUVA-Symposium WAGRAIN, 16.10.2019

Typische Schmerzsyndrome verstehen und ganzheitlich behandeln


A-T-E-M-Pause: Atmen - Trinken - Essen - Mobilisieren 

Vortrag / Grafiken Aktive Power Pause

Laufende Fortbildungen für Therapie-Profis im GPM

Gerne informieren wir Sie näher über unsere Fortbildungen. Kontaktieren Sie uns!

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.